Warum erlaubt mir mein Android-Telefon keine Anrufe zu tätigen oder entgegenzunehmen? 9 Lösungen

Wenn Ihr Android-Telefon keine Anrufe tätigen oder entgegennehmen kann, lesen Sie die folgenden Vorschläge. Bevor Sie etwas auf Ihrem Gerät tun, stellen Sie sicher, dass Ihr Konto aktiv und vorhanden ist

Wenn Ihr Android-Telefon keine Anrufe tätigen oder entgegennehmen kann, lesen Sie die folgenden Vorschläge. Bevor Sie etwas auf Ihrem Gerät tun, vergewissern Sie sich, dass Ihr Konto aktiv ist und keine Probleme mit Ihrem Mobilfunkanbieter oder ausstehenden Rechnungen vorliegen.

 

Was tun, wenn Sie keine Anrufe tätigen oder entgegennehmen können?

Grundlegende Fehlerbehebung

Lassen Sie uns Beginnen Sie mit den Grundlagen.

  •  Stellen Sie sicher, dass Sie einen aktiven Mobilfunktarif bei Ihrem Anbieter haben und Ihr Signal nicht schwach ist (Empfang).
  •  Überprüfen Sie Ihre Kontaktsperrliste. Versuchen Sie, verschiedene Nummern anzurufen.
  •  Überprüfen Sie den Flugmodus. Manchmal aktivieren wir die Funktion versehentlich. Öffnen Sie Einstellungen > Verbindungen > Flugmodus. Schalten Sie die Schaltertaste um.
  •  Entfernen Sie Ihre SIM-Karte und legen Sie sie wieder ein. Wenn Sie ein anderes Telefon in der Nähe haben, legen Sie Ihre SIM-Karte darauf und versuchen Sie, einen Anruf zu tätigen.
  •  Starten Sie Ihr Telefon neu. 

 

Schneller Check

Vielleicht haben Sie versehentlich den Flugzeugmodus auf Ihrem Telefon aktiviert, WLAN deaktiviert usw. Führen Sie daher diese schnellen Fehlerbehebungen durch, bevor wir fortfahren.

  1. Stellen Sie sicher, dass der Flugmodus deaktiviert ist. Sie können den Flugmodus auch ein- und ausschalten
  2. WLAN umschalten
  3. Mobile Daten umschalten

Lösung 1: Rufen Sie Ihren Mobilfunkanbieter an

Telefonanrufprobleme kommen nicht immer vom Telefon selbst, dem WLAN oder der SIM-Karte. Es kann von dem Anbieter stammen, den Sie verwenden. Vielleicht ist ihr System ausgefallen oder wird gewartet.

Versuchen Sie, Ihren Mobilfunkanbieter über ein anderes Telefon, eine E-Mail, einen Live-Chat usw. zu erreichen.

 

Lösung 2: Deaktivieren Sie „Nicht stören“.

Mit „Nicht stören“ können Sie eingehende Anrufe, Nachrichten und Benachrichtigungen stumm schalten. Der Punkt ist, Ihnen zu helfen, sich auf das zu konzentrieren, was Sie tun, ohne von Ihrem Telefon abgelenkt zu werden. Überprüfen Sie, ob Sie die Funktion versehentlich aktiviert haben.

So deaktivieren Sie „Nicht stören“. gehen Sie zu

  •  Einstellungen > Benachrichtigungen > Nicht stören
  •  Schalten Sie die Schaltfläche um, um die Funktion zu deaktivieren. 

Alternativ können Sie dies über die Schnelleinstellungen tun, indem Sie den Bildschirm von oben wischen. Tippen Sie auf das Symbol „Nicht stören“, bis es grau wird.

 

Lösung 3: Deaktivieren Sie Smart Call

Wenn Sie die Smart Call-Funktion auf Ihrem Samsung Galaxy Phone aktivieren, werden automatisch alle Nummern blockiert, die nicht in Ihrem Kontakt aufgeführt sind. Stellen Sie vor dem Deaktivieren sicher, dass die Nummern in Ihrer Kontaktliste vorhanden sind.

Schritte zum Deaktivieren der Smart Call-Funktion

  • Starten Sie die Telefon-App
  • Tippen Sie auf die Option Mehr (drei Punkte) und wählen Sie Einstellungen
  • Tippen Sie neben der Option Anruf-ID und Spamschutz auf die Umschalttaste, bis sie grün wird

Während Sie sich in den Einstellungen befinden, können Sie auch die Option Nummer blockieren untersuchen. Wenn Sie darauf tippen, sehen Sie die Sperrliste der gesperrten Nummern, falls vorhanden. Tippen Sie auf Löschen, um die Nummer zu entsperren.

Lösung 4: Starten Sie Ihr Telefon neu

Drücken Sie die Ein/Aus-Taste und halten Sie sie gedrückt, bis der Bildschirm „Ausschalten“ angezeigt wird tippen Sie auf Neustart.

 

Lösung 5: Deaktivieren Sie die Anrufweiterleitung

Manche Menschen haben mehr als ein Telefon für unterschiedliche Zwecke. Beispielsweise ist ein Telefon für den geschäftlichen und ein anderes für den privaten Gebrauch bestimmt. Wenn Sie zwei Android-Geräte haben und den Anruf von einem privaten Telefon auf ein geschäftliches Telefon weiterleiten möchten, hilft die Aktivierung der Anrufweiterleitungsfunktion.

Die Idee der Anrufweiterleitungsfunktion besteht darin, das eingehende Telefon von einem Telefon auf ein anderes umzuleiten. Gehen Sie wie folgt vor, um die Anrufweiterleitungsfunktion zu deaktivieren.

  • Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf die Telefon-App
  • Tippen Sie auf Mehr (drei Punkte)
  • Wählen Sie im Dropdown-Menü Einstellungen aus
  • Scrollen Sie nach unten, um die Option „Zusätzliche Dienste“ zu finden
  • Tippen Sie auf Anrufweiterleitung
  • Tippen Sie auf Immer weiterleiten und wählen Sie Aktivieren

 

Untersuchen Sie auf dem Bildschirm „Ergänzende Dienste“ auch die Funktion zum Sperren von Anrufen. Stellen Sie sicher, dass diese Funktion nicht aktiv ist. Andernfalls werden alle eingehenden und ausgehenden Anrufe gestoppt. 

Auf dem Bildschirm „Zusätzliche Dienste“:

  • Tippen Sie auf Anrufsperre statt auf Anrufweiterleitung. 
  • Tippen Sie dann auf Sprachanruf und Deaktivieren Sie die Option Alle eingehenden Anrufe.

Lösung 6: Überprüfen Sie die Internetverbindung

Um VoIP-Anrufe zu tätigen, benötigen Sie eine Internetverbindung. Stellen Sie sicher, dass Sie ein stabiles WLAN-Netzwerk oder mobile Daten auf Ihrem Telefon haben. 

  • WLAN umschalten
  • Wechseln Sie zu mobilen Daten oder versuchen Sie es mit einem anderen WLAN-Netzwerk, falls verfügbar

 

Lösung 7: Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen

Wenn der Anrufer versucht, Sie über WLAN oder Mobilfunkdaten zu erreichen, kann das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen das Problem lösen. Um diese Methode auszuführen, öffnen Sie: 

  • Einstellungen > Allgemeine Verwaltung 
  • Zurücksetzen > Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. 

Danach müssen Sie Ihr WLAN-Passwort erneut eingeben, da beim Zurücksetzen alle zuvor eingegebenen WLAN-Passwörter gelöscht werden.

Lösung 8: Überprüfen Sie die SIM-Karte

Das Problem liegt möglicherweise nicht an Ihrem Telefon, sondern an der SIM-Karte oder dem Anbieter. Überprüfen Sie, ob das Signal voll oder schwach ist. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie eine aktive SIM-Karte verwenden. Überprüfen Sie, ob Ihre SIM-Karte richtig eingelegt ist. 

Wenn du einen sehst „Kein Dienst“-Fehler, ziehen Sie in Betracht, diesen Artikel zu lesen or Nicht im Netzwerk registriert.

 

Lösung 9: Auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Während des Vorgangs können Ihre Daten verloren gehen. Aus diesem Grund müssen Sie Ihr Telefon sichern, bevor Sie beginnen. Gehen Sie zuerst zu Einstellungen > Allgemeine Verwaltung > Zurücksetzen > Zurücksetzen auf Fabrikeinstellungen.

 

War dieser Artikel hilfreich?

Dies hilft uns, unsere Website zu verbessern.



Holen Sie sich Ihre Geschichten geliefert

Nur wichtige Neuigkeiten und Updates. Nie spammen.