Technobezz

Kannst du deine Social-Media-Sucht stoppen?

Wie war dein Leben ohne Social Media? Leute, die vor Myspace, Facebook, Twitter, Instagram und Snapchat geboren wurden, können das vielleicht nicht verstehen. Wir blieben in Kontakt, indem wir unsere Freunde und Familie besuchten und anriefen. Heute ist es nicht dasselbe. Social Media ist bequemer und billiger. Auch wenn wir unsere Freunde besuchen und uns entscheiden, Zeit zu verbringen, Das Telefon ist eine große Ablenkung. Wir nutzen Social Media für verschiedene Zwecke, z. B. zum Spielen von Spielen und zum Teilen wichtiger Ereignisse. Nichts ist überraschend, wenn wir uns mit Freunden treffen, weil sie unsere Sozialkonten im Auge behalten. Diese neue Lebensweise wird plötzlich zur Sucht. Sie sind wahrscheinlich einer der Menschen, die Ihr Social Media-Konto überprüft haben, während Sie Ihre Augen öffnen. Leider ist dies eine Gewohnheit, die zu einem Teil unserer Morgenroutine geworden ist.

Siehe auch: Sollte das Internet zensiert werden oder nicht?

Beliebteste soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke entwickeln sich ständig weiter, um aktive Nutzer zu halten. Sie fügen ständig neue Funktionen hinzu, damit sich ihre Benutzer nicht schnell langweilen. Die erste Social-Media-Plattform war wahrscheinlich MSN Messenger. Gymnasiasten pflegen, mit ihren Freunden zu sprechen und sich nach der Schule zu verletzen. Anstatt Hausaufgaben zu machen, schlichen sie sich mit ihren Kollegen.

MySpace entwickelte sich in 2003 und war bei jungen Leuten beliebt. Facebook ist in 2004 entstanden und hat Myspace übertroffen. Die regelmäßigen Updates haben es heute in der sozialen Welt dominiert. Facebook hat über 1 Milliarden Nutzer. Twitter ist ein weiteres beliebtes soziales Netzwerk mit ca. 319 Millionen aktiven Benutzern. Nutzer können Gedanken, Bilder und Videos wie Facebook teilen. Es unterscheidet sich in Design und Struktur. Instagram, eine mobile Anwendung für 400 Millionen Benutzer. Snapchat wurde in der digitalen Welt in 2013 eingeführt. Es ist ein sehr lustiges, interaktives Netzwerk, das etwa 158 Millionen Menschen anzieht.

Wie können Sie wissen, ob Sie süchtig sind?

Es ist leicht zu erkennen, ob Sie von Social Media abhängig sind. Wenn Sie Social Media übermäßig nutzen, sind Sie möglicherweise süchtig. Einige Leute verwenden es übermäßig für die Arbeit. Dies ist eine Ausnahme. Sie sind süchtig, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie keinen Tag ohne sie verbringen können. Ihre Welt dreht sich darum. Sie posten alles über Ihre täglichen Aktivitäten und Ihr persönliches Leben. Dies kann für Ihr Publikum wirklich ärgerlich sein. Hat sich jemand bei Ihnen darüber beschwert, süchtig zu sein? Wenn ja, müssen Sie möglicherweise die Zeit für Social Media reduzieren.

Warum müssen wir den Zeitaufwand für soziale Medien reduzieren?

Das Scrollen durch Ihre Timeline und den Newsfeed kostet viel Zeit. Sie können mehrere Stunden damit verbringen, Fotos durchzugehen. Diese 10-Stunden könnten für etwas produktiveres aufgewendet werden. Sie werden nichts verpassen, wenn Sie die Zeit, die Sie in den sozialen Medien verbringen, reduzieren. Die Informationen werden immer da sein. Sie müssen Ihr Telefon nicht alle 10-Minuten ständig überprüfen. Ihre Freunde sind möglicherweise nicht daran interessiert, bestimmte Dinge in sozialen Medien zu teilen. Die Menschen neigen dazu zu denken, dass soziale Medien uns näher zusammenbringen und wir können eine Person durch ihr persönliches Konto kennenlernen. Leider stimmt das nicht. Sie können sich nicht tief mit jemandem über soziale Medien verbinden.

Wege, Social-Media-Sucht zu stoppen

Es ist möglich, Stoppt Social-Media-Sucht. Sie müssen diszipliniert und engagiert sein. Es gibt Dinge, die Sie tun können, um diese Sucht loszuwerden. Es ist schwer, jede Form von Sucht loszuwerden. Sie können Entzugserscheinungen erleben, aber Sie können überwinden. Wenn Sie sich nicht für die 24-Stunden angemeldet haben, können Sie sich unwohl fühlen, weil Sie glauben, wichtige Updates zu verpassen. Nach einer Weile merkt man, dass diese Updates nicht so wichtig sind.

Deaktivieren Sie Ihre Konten

Wenn Sie Ihr Social Media-Konto nicht dauerhaft entfernen möchten, können Sie es deaktivieren. Die meisten Social Media-Konten können deaktiviert werden. Sie müssen zu den Einstellungen gehen und diese für einige Tage deaktivieren. Sie können sich auf sich selbst konzentrieren und trotzdem mit den sozialen Medien verbunden bleiben. Nachdem Sie sich eine Auszeit genommen haben, können Sie sie aktivieren. Dies hilft Ihnen, eine gewisse Kontrolle zu erlangen.

Benachrichtigungen abschalten

Wenn Sie Ihr Konto nicht deaktivieren möchten, können Sie die Benachrichtigungen deaktivieren. Dies verringert den Drang, Ihr Telefon jedes Mal zu überprüfen, wenn Sie einen Ping hören. Benachrichtigungen können sehr ablenkend sein. Es ist üblich, dass Leute ihre Gespräche und Aktivitäten unterbrechen, nur um ihre Benachrichtigungen zu überprüfen.

Grenzen setzen

Trainiere dich selbst, diszipliniert zu werden, indem du Grenzen bildest. Überprüfen Sie Ihr Social Media-Konto nur zu einem bestimmten Zeitpunkt. Geben Sie sich auch ein Zeitlimit. Zum Beispiel, verbringen Sie nur eine Stunde oder weniger in sozialen Medien.

Holen Sie sich ein Hobby

Die meisten Menschen nutzen soziale Medien zur Unterhaltung. Finden Sie ein Hobby und unterhalten Sie sich. Dies wird Ihnen helfen, den Zeitaufwand für Social Media zu reduzieren. Sie sind auch besser abgerundet. Denken Sie über Dinge nach, die Ihnen Spaß machen, und fangen Sie damit an. Gib Social Media eine Pause.

Verbringen Sie Zeit mit Familie und Freunden

Vergessen Sie soziale Medien, wenn Sie mit Ihrer Familie und Freunden zusammen sind. Umgib dich mit Leuten, die dich vergessen lassen, dass du sogar ein Handy hast. Sie werden in der Gegenwart von wundervollen Menschen glücklicher sein, als mit Ihrem Telefon auf Instagram zu sitzen.

Mehr zu diesem Thema

Hinterlasse einen Kommentar

Die Sims 4
Das Update zum fünften Jahrestag von Sims 4 hat das Spiel mit diesen neuen Ergänzungen verändert
Oppo Reno Ace
Oppo neckte gerade dieses mysteriöse Flaggschiff mit der schnellsten Aufladung der Welt
Sling-TV
Alles, was Sie über Sling TV wissen müssen
Auf der Suche nach einem Laptop zum Lernen und Spielen? Hier ist unsere Auswahl der besten Laptops für Schule und Gaming
androide Apfel Gaming Wie es geht Internet iPhone Personal Computers Review Site-Überprüfung Die Besten Besten
Sling-TV
Alles, was Sie über Sling TV wissen müssen

Sling TV wurde erstmals im Februar 2015 ins Leben gerufen und war der ...

Auf der Suche nach einem Laptop zum Lernen und Spielen? Hier ist unsere Auswahl der besten Laptops für Schule und Gaming

In dieser technologiegetriebenen Ära haben wir Zugang zu einer Fülle von ...

beste Smart-TVs
Auf der Suche nach den besten Smart-TVs? Hier ist unsere Wahl

Mit 4K hat sich Home Entertainment auf einem völlig neuen Niveau entwickelt ...