Warum sagt mein Android-Telefon „Kein Sim“? 13 Möglichkeiten, den Fehler „Keine SIM-Karte“ zu beheben

Der Fehler „Keine SIM-Karte“ oder „Keine SIM-Karte erkannt“ auf Android- oder Samsung-Telefonen tritt normalerweise auf, wenn Ihre SIM-Karte nicht richtig eingelegt ist. Es ist der häufigste Grund

Der Fehler „Keine SIM“ oder „Keine SIM-Karte erkannt“ auf Android- oder Samsung-Telefonen tritt normalerweise auf, wenn Ihre SIM-Karte nicht richtig eingelegt ist. Dies ist der häufigste Grund für diesen Fehler, aber nicht der einzige Grund. 

Siehe auch:  Warum zeigt mein Telefon keinen Dienst an?

Warum sagt mein Android-Telefon, dass keine Sim-Karte erkannt wurde?

Wir werden einige einfache Problemumgehungen vorstellen, die Ihnen bei der Lösung des Problems helfen könnten. Denken Sie daran, dass Sie bei einer Beschädigung der SIM-Karte Ihren Mobilfunkanbieter aufsuchen und eine neue besorgen müssen. Tauchen wir ein.

Quick Tips

  • WLAN umschalten
  • Flugzeugmodus umschalten
  • Setzen Sie die SIM-Karte erneut ein
  • Starten Sie Ihr Gerät neu
  • Stellen Sie den Netzwerkmodus auf Auto ein
  • Suchen Sie nach verfügbaren Netzbetreibern
  • Aktualisieren Sie Ihre APN-Einstellungen
  • Netzwerkeinstellungen zurücksetzen
  • Löschen Sie den internen SIM-Karten-Manager und den SIM-Toolkit-Cache
  • SIM-Karten aktivieren
  • Wenden Sie sich für einen SIM-Ersatz an Ihren Mobilfunkanbieter. 

 

Siehe auch: So beheben Sie den Fehler „Mobilfunknetz nicht verfügbar“ auf Android-Telefonen.

Möglichkeiten zur Behebung des Fehlers „Keine SIM-Karte“, „SIM-Karte nicht erkannt“ in Android- und Samsung-Geräten

Lösung 1: Starten Sie Ihr Gerät neu

Beginnen wir mit dem schnellsten und einfachsten Weg, das Problem zu lösen. Ein erzwungener Neustart ist eine Lösung, die nicht nur in dieser speziellen Situation, sondern auch in vielen anderen Situationen helfen kann. Es ist ziemlich einfach und dauert nur wenige Sekunden Ihrer Zeit. 

Drücken Sie gleichzeitig die Power- und die Leiser-Taste. Halten Sie beide Tasten gedrückt, bis das Telefon-Logo auf dem Bildschirm erscheint.

Lösung 2: Überprüfen Sie das SIM-Fach

Es ist Zeit zu überprüfen, ob die SIM-Karte beschädigt ist. Entfernen Sie die Karte aus dem Fach. Wenn Sie feststellen, dass die Karte beschädigt ist, müssen Sie Ihren Spediteur aufsuchen und um Ersatz bitten. Wenn die Karte in Ordnung zu sein scheint, legen Sie sie wieder in das Fach ein.

  • Blasen Sie Staub aus dem SIM-Fach und wischen Sie Ihre SIM-Karte vorsichtig ab, ohne Teile zu beschädigen

Wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie, eine andere SIM-Karte mit einem entsperrten Android-Smartphone zu verwenden. Wenn die anderen SIM-Karten einwandfrei funktionieren, ist Ihre SIM-Karte das Problem. 

Rufen Sie in diesem Fall Ihren Mobilfunkanbieter an und fordern Sie Ersatz an.

 

Lösung 3: SIM-Karte oder USIM-Karten aktivieren

Eine weitere einfache und effektive Lösung. So aktivieren Sie Ihre SIM-Karte, Navigieren Sie zu:

  • Einstellungen  
  • Tippen Sie auf Verbindung 
  • SIM-Kartenverwaltung > Tippen Sie auf einen oder beide Schalter für die SIM- oder USIM-Karten, um sie zu aktivieren.

 

Lösung 4: Umschalten des Flugzeugmodus

Sobald Sie wissen, dass die SIM-Karte nicht das Problem ist, versuchen Sie, den Flugmodus auf Ihrem Gerät umzuschalten.

  • Ziehen Sie den Benachrichtigungsbereich Ihres Geräts herunter.
  • Suchen Sie nach dem Flugmodus
  • Tippen Sie auf Flugmodus, um ihn einzuschalten, dann Aus

 

Lösung 5: Stellen Sie den Netzwerkmodus auf Auto ein

Folge diesen Schritten:

  • Gehen Sie dann zu Drahtlos & Netzwerke oder Verbindungen.
  • Wählen Sie Mobilfunknetze aus 
  • Wählen Sie den Netzwerkmodus 
  • Sie erhalten ein Popup-Menü mit den verschiedenen Optionen, die Sie auswählen können. Stellen Sie sicher, dass Sie die erste Option auswählen, die 4G/3G/2G (automatisch verbinden).

Wenn Sie dies auswählen, wird sichergestellt, dass sich Ihr Gerät mit dem richtigen Netzwerk verbindet. 

 

Lösung 6: Cache des SIM-Karten-Managers löschen

Der SIM-Kartenmanager verwaltet den Betrieb Ihrer SIM-Dienste wie DUAL SIM, andere Funktionen wie SIM-Toolkit und Dienstmodus RIL.

So löschen Sie den SIM-Karten-Manager:

  • Navigieren Sie zu Einstellungen
  • Tippen Sie auf Apps
  • Tippen Sie auf das Menüsymbol (3 Punkte)
  • Tippen Sie auf System-Apps anzeigen
  • Suchen nach SIM-Karten-Manager
  • Tippen Sie auf Speicher > Cache leeren

Lösung 7: SIM-Toolkit-Cache löschen

So löschen Sie den SIM-Toolkit-Manager:

  • Navigieren Sie zu Einstellungen
  • Tippen Sie auf Apps
  • Tippen Sie auf das Menüsymbol (3 Punkte)
  • Tippen Sie auf System-Apps anzeigen
  • Suchen nach SIM-Toolkit-Manager
  • Tippen Sie auf Speicher > Cache leeren

Lösung 8: Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen

Manchmal kann das Problem durch einfaches Zurücksetzen des Netzwerks behoben werden. Auf dem Startbildschirm Ihres Telefons:

  • Einstellungen auswählen 
  • Tippen Sie auf Allgemeine Verwaltung 
  • Wählen Sie Zurücksetzen 
  • Zylinderkopfschrauben Einstellungen zurücksetzen
  • Wählen Sie Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Lösung 9: Aktualisieren Sie die APN-Einstellungen

Aktualisieren Sie Ihre APN-Einstellungen. Unter Drahtlos und Netzwerke oder Verbindung

Klicken Sie sich einfach durch um die Aktualisierte APN-Einstellungen für AT&T, Verizon, T-Mobile, Sprint (+4 weitere)

  • Navigieren Sie zu Einstellungen
  • Tippen Sie auf Verbindungen
  • Tippen Sie auf Mobilfunknetze
  • Wählen Sie Zugriffspunktnamen
  • Tippen Sie auf Mehr (3 Punkte)
  • Tippen Sie auf Auf Standard zurücksetzen
  • Dann geben Sie ein neue APN-Einstellungen

 

Lösung 10: Schalten Sie das Radio aus

Es könnte ein Problem mit dem Funksignal sein. Mach Folgendes: 

  • Zifferblatt * # * # 4636 # * # * im Dialer
  • Sie werden mit einem Testmenü aufgefordert
  • Klicken Sie auf Telefon- / Geräteinformationen
  • Führen Sie einen Ping-Test durch
  • Wählen Sie GSM Auto (PRL) aus der Dropdown-Liste
  • Klicken Sie Schalte das Radio aus
  • Neustart.

Siehe auch- Wir haben eine Sammlung der vollständige MMI- und USSD-Codelisten für iPhone und Android (einschließlich Samsung)

 

Lösung 11: Aktualisieren Sie Ihre Software

 Aktualisieren Sie die Softwareversion auf Ihrem Android. Navigieren Sie zu:

  • Einstellungen
  • Scrollen Sie ganz nach unten
  • Wählen Sie Softwareaktualisierung
  • Bitte warten Sie, bis der Computer neu gestartet und das Update abgeschlossen wurde

Lösung 12: Wählen Sie den richtigen Netzwerkbetreiber

Wenn der auf Ihrem Gerät ausgewählte Netzbetreiber nicht mit dem Netzbetreiber identisch ist, den Sie für Ihr Gerät verwenden, wird möglicherweise dieser Fehler angezeigt. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um es zu beheben:

  • Gehen Sie zu Drahtlos & Netzwerke oder Verbindungen
  • Wählen Sie Mobilfunknetze aus 
  • Klicken Sie (sodass dort ein Haken erscheint) auf das Rechteck Netzbetreiber 
  • Tippen Sie auf Jetzt suchen
  • Dann, Wählen Sie Ihr Netzwerk aus.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren aktuellen Anbieter aus der Liste der verfügbaren Netze auswählen.

Lösung 13: Setzen Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurück

Durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden alle Ihre Daten gelöscht, und es werden auch alle Apps von Drittanbietern auf Ihrem Gerät gelöscht. Bitte erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer Dateien, bevor Sie fortfahren.

  • Navigieren Sie zu Einstellungen
  • Tippen Sie auf Allgemeine Verwaltung 
  • Wählen Sie Zurücksetzen 
  • Tippen Sie auf Zurücksetzen auf Werkseinstellungen 

 

 

War dieser Artikel hilfreich?

Dies hilft uns, unsere Website zu verbessern.



Holen Sie sich Ihre Geschichten geliefert

Nur wichtige Neuigkeiten und Updates. Nie spammen.