Technobezz

Wie man Junk-Dateien bereinigt und Speicher auf dem iPhone freigibt

iPhone Die Hardwarespezifikation war schon immer der Maßstab für ein Smartphone mit der besten Leistung. Das Geheimrezept der iPhone-Leistung, das zum wichtigen Schlüssel wird, lautet: Die Hardware und Software werden direkt von Apple selbst hergestellt. Das unterscheidet Apple von anderen Smartphones. Das iPhone wird von Apple mit einem Series Chip-Prozessor und iOS betrieben, die sie in „ihrem eigenen Zuhause“ hergestellt haben. Es überrascht nicht, dass das iPhone 6 mit 1 GB Speicher eine gute Leistung in der Praxis bietet oder einem Smartphone mit 2 GB Speicher entspricht.

Wir stellen möglicherweise fest, dass unser iPhone langsam wird und nicht wie beim ersten Öffnen aus der Box. Natürlich soll es nicht vorkommen. Einer der Gründe, warum es langsamer wird, sind die Junk-Dateien, die Ihren iPhone-Speicher und -Speicher füllen. Wir werden Ihnen zeigen, wie Sie Junk-Dateien bereinigen und Speicher auf dem iPhone freigeben können. Der Begriff "Junk-Dateien" ist eigentlich kein vollständiger Junk-Begriff. Er kann nur ein Cache einer App sein, der die Ausführung Ihrer App unterstützt. Aber wenn es sich ansammelt und das iPhone langsamer wird. Darüber hinaus ist für einige iPhone-Benutzer eine Anpassung an eine eingeschränkte Speicherverwaltung auf dem iPhone erforderlich.

Lesen Sie auch: So legen Sie Zeitlimits für Kinder bei der Verwendung von iPad oder iPhone fest

So bereinigen Sie Junk-Dateien und Speicherplatz auf dem iPhone

Wir werden diese Diskussion in 2-Kategorien unterteilen.

Bereinigen Sie Junk-Dateien und geben Sie Speicher von den Einstellungen frei

Wir beginnen mit der Bereinigung von Daten oder Dateien, die wir nicht mehr benötigen.

  • Gehen Sie zu Einstellungen >> Allgemein >> Verwendung
  • Tippen Sie auf Speicher verwalten.
  • Tippen Sie auf ein Element in Dokumente und Daten.
  • Schieben Sie das nicht mehr benötigte Objekt nach links und tippen Sie auf Löschen, oder
  • Tippen Sie oben rechts auf Bearbeiten >> Alle löschen, um alle Daten der App zu entfernen.

Als nächstes in Bezug auf Safari. Wir möchten einen Stapel von Geschichts- und Website-Daten löschen. Durch diesen Schritt geht Ihr iPhone-Verlauf verloren.

  • Gehen Sie zu Einstellungen >> Safari.
  • Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Verlauf und Website-Daten löschen.
  • Tippen Sie auf Verlauf und Daten löschen.

Versuchen Sie, das iPhone zurückzusetzen. Dadurch wird Speicherplatz freigegeben, der von der Anwendung im Hintergrund verwendet wird. Um das iPhone zurückzusetzen, halten Sie die Ein- und Aus-Taste gedrückt, bis Sie das Gerät neu starten.

Bereinigen Sie Junk-Dateien und Speicherplatz durch Software von Drittanbietern

Versuchen Sie, Drittanbieter-Software zu verwenden, die Sie über den App Store herunterladen können, eine davon ist Battery Doctor. Es bietet Informationen zu Ihrem Akku, löscht aber auch Junk-Dateien und optimiert das iPhone Ihres Speichers.

Die einfachen Schritte, die Sie in Battery Doctor ausführen können, sind:

  • Öffnen Sie die Batterie-Arzt-App.
  • Wählen Sie die Registerkarte Junk am unteren Rand des Menüs.
  • Tippen Sie auf Cache aufräumen und dann auf Reinigen im Popup-Menü. Battery Doctor scannt und beginnt, Junk-Dateien auf dem iPhone zu finden.

Wie man Junk-Dateien bereinigt und Speicher auf dem iPhone freigibt

  • Um den Speicher zu optimieren, tippen Sie auf Speicher Tippen Sie auf der Menüregisterkarte auf Boost.

Wie man Junk-Dateien bereinigt und Speicher auf dem iPhone freigibt

Mit dieser einfachen Optimierung soll die Leistung Ihres iPhone gesteigert werden. Sie können auch eine Drittanbieter-Software für Ihren Mac / PC erhalten, um den Speicher für Junk-Dateien auf dem iPhone zu bereinigen. Eine unserer Entscheidungen ist TelefonClean. Es findet und entfernt versteckte temporäre, Cookie- und Cache-Dateien, die durch interne Berechnungen und Datenaustausch erzeugt wurden, um mehr Speicherplatz auf Ihrem iPhone oder iPad zu schaffen. Es ist einfach zu bedienen:

  • Befestigen Sie das iPhone mit dem USB-Kabel an Ihrem Mac / PC.
  • Öffnen Sie Phone Clean und stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone von der Software erkannt wird.
  • Klicken Sie auf Schnellreinigung und wählen Sie die Junk-Datei aus, die Sie löschen möchten.

Wie man Junk-Dateien bereinigt und Speicher auf dem iPhone freigibt

Wie man Junk-Dateien bereinigt und Speicher auf dem iPhone freigibt

  • Klicken Sie auf Start Scan, Phone Clean sucht nach Junk-Dateien, und Sie können diese zuerst prüfen, bevor Sie sie löschen. Nachdem Sie sicher sind, klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Reinigen.

Mehr zu diesem Thema

Hinterlasse einen Kommentar

androide Apfel Gaming Wie es geht Internet iPhone Personal Computers Review Site-Überprüfung Die Besten Besten
Beste iPhone Videoanruf Apps für soziale Distanzierung

Die COVID-19-Pandemie hat viele Länder gezwungen, alle Gebiete zu sperren ...

So blockieren Sie Websites in Google Chrome

Mit Google Chrome können Nutzer auf alle Arten von Websites zugreifen, ohne ...

So finden Sie Duplikate in Excel

Excel ist ein Softwareprogramm von Microsoft. Das ist normal...