Technobezz

Huawei Mate X2 Schema durch Patentanmeldung mit EUIPO enthüllt

Der chinesische Technologiemajor Huawei plant die Einführung eines neuen faltbaren Smartphones, eines Nachfolgemodells des Huawei Mate X. Dies wird möglicherweise als Huawei Mate X2 bezeichnet. Derzeit sind nur Informationen zu dem Gerät verfügbar, die gesammelt werden können. aus der Patentanmeldung erraten Das Unternehmen wurde beim Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum, EUIPO, angemeldet. Die Anwendung wird von einigen Zeichnungen der Schaltpläne des vorgeschlagenen Smartphones usw. begleitet.

Innenfaltendes Design mit einem Stylus

Das Interessanteste am Design des Huawei Mate X2 ist, dass das Telefon horizontal nach innen geklappt wird. Dies ist, als würde man ein Buch mit dem Rücken nach oben aufbewahren und es nach rechts öffnen. Bei den bisher gezeigten faltbaren Designs öffnet sich die Falte horizontal, buchartig oder vertikal wie beim Clamshell-Typ. Das andere bemerkenswerte Merkmal ist die Möglichkeit, einen Stift am linken äußersten Rand der Vorderseite des Telefons in der Seitenleiste einzufügen. Darüber hinaus gibt es zwei nach vorne gerichtete Kameras, die eine Premiere für die bisher auf dem Markt erhältlichen Falthandys darstellen könnten.

Quad-Kamera-Bereich hinten

Aus der Patentanmeldung geht auch hervor, dass das Rückfahrkamera-Setup des Huawei Mate X2 über 4 Sensoren verfügt. Darüber hinaus sind die Einzelheiten dieser Sensoren zum jetzigen Zeitpunkt kaum bekannt.

Die restlichen Spezifikationen können erst jetzt spekuliert werden. Der Prozessor sollte beispielsweise der Kirin 990 5G SoC sein. Dies ist der Prozessor, den das Unternehmen nach dem Start des Huawei Mate X im vergangenen Jahr entwickelt hat. Der Mate X ist mit dem Kirin 980 SoC ausgestattet. Höchstwahrscheinlich wird das chinesische Unternehmen beschließen, auf der MWC 2020 einen Prototyp des neuen Faltgeräts vorzustellen. Dies könnte Anlass sein, zumindest einige weitere Informationen zu den Spezifikationen und Merkmalen mit den Medien / der Öffentlichkeit zu teilen.

Mittlerweile gibt es auch Gerüchte, dass Das Unternehmen plant, ein Gerät vorzustellen mit dem Spitznamen Huawei Mate Xs auf der MWC 2020. Dies wird voraussichtlich auch mit dem Kirin 990 5G SoC ausgestattet. Würde Huawei das Samsung Galaxy Z Flip-Set übernehmen wollen, das am 14. Februar 2020 auf den Markt kommen soll?

Es kann daran erinnert werden, dass Huawei das Huawei Mate X letztes Jahr auf den Markt bringen wollte, als Samsung Galaxy Fold angekündigt wurde. Da das Gerät einige Technologieprobleme hatte, hat Samsung die offizielle Markteinführung verweigert. Auch Huawei hat bis September 2019 mit dem Versand seines Huawei Mate X gewartet. Die Konkurrenten arbeiten auf diese Weise, und es ist daher nicht verwunderlich, dass das Huawei Mate X nach der MWC 2020 auf den Markt kommt.

Mehr zu diesem Thema

Hinterlasse einen Kommentar

androide Apfel Gaming Wie es geht Internet iPhone Personal Computers Review Site-Überprüfung Die Besten Besten
So aktualisieren Sie die Software auf dem LG G7 ThinQ

Software-Updates sind für jedes Smartphone sehr wichtig. Wann immer ...

So starten Sie das LG G7 ThinQ im abgesicherten Modus

Mit Tonnen von Apps auf einem großartigen Telefon wie LG ...

So löschen Sie die Cache-Partition auf dem LG G7 ThinQ

Wenn Sie Ihr Telefon optimal nutzen möchten, ...