Technobezz

iPhone 11: Wird Apples alte Touch-ID wieder eingeführt?

iPhone 11: Wird Apple zu seiner Touch-ID zurückkehren und Verbesserungen vornehmen und die Gesichts-ID als ergänzende Funktion in seinem 2019 Apple iPhone 11 ergänzen? Dies scheint der Fall zu sein, da das Unternehmen seine Touch-ID-Technologie zum Patent angemeldet hat. Die Tatsache, dass sich das Unternehmen für die Patentanmeldung entschieden hat, ist ein klarer Hinweis darauf, dass die Technologie etwas verändert wird.

Änderungen an das touchintegrierte Display?

Vor einigen Tagen gab es einen bestätigten Bericht, wonach Apple mit einem Samsung-eigenen Unternehmen eine Vereinbarung über touchintegrierte OLED-Displays für das nächste Los abgeschlossen hat iPhones. Es wurde sogar berichtet, dass die Dicke, das Gewicht und der Preis der Geräte und so weiter verringert werden. Es kann daher gefolgert werden, wenn dieser Bericht noch Bestand hat, dass dieses Patent sich mit diesem Problem befassen kann, bei dem die ole Touch ID-Technologie mit diesem neuen Panel funktioniert. Die Details können sich ergeben, sobald auf die Patentanmeldung zugegriffen wird. Ein Kommentator hat beobachtet, dass die iPhone-Benutzer von dieser Touch-ID der iPhone 11 (2019) -Modelle begeistert sein werden.

Aus technischer und futuristischer Sicht gibt es diese Ansicht, dass eine Kombination aus biometrischer Identifikation mithilfe von Touch-ID und der Gesichts-ID eine starke Sicherheitsaussage machen würde, die möglicherweise für jedermann schwer zu durchbrechen ist. Erinnern Sie sich an die sporadischen Berichte von Personen, die Fotos usw. verwenden, um die Gesichts-ID-Funktion zu schlagen? Das könnte der Vergangenheit angehören. Ein kritischerer Punkt ist, dass es Vorschläge gibt, iPhones als alternativen Identitätsnachweis zu verwenden, der anstelle von Reisepässen verwendet werden kann. Wenn Apple sie wie oben beschrieben sicher machen kann, kann das Unternehmen ein weiteres Verkaufsargument gewinnen.

iPhone 11 (2019)

Die Kerbe oder die Loch-Debatte

Werden die iPhones des nächsten Jahres die Kerbe oder ein Loch aufweisen, das dem Infinity O-Display von Samsung ähnelt? In einigen Social-Media-Kreisen wird die Debatte heißer Apfel selbst hat zu dieser Frage keine offizielle Stellungnahme abgegeben. Es gibt Bilder, die mit einer kleineren Kerbe umlaufen, und offensichtlich handelt es sich dabei um Konzeptentwürfe, die von Apple bei weitem nicht angenommen werden. Viele neue Ideen werden jedoch auf diese Weise generiert und dann werden sie Wirklichkeit.

Der letzte Punkt, der hier bestätigt werden muss, ist, dass der Technologiekonzern Cupertino mit Hauptsitz nicht am Rennen für ein 5G-fähiges iPhone teilnimmt, zumindest in 2019. Es kann sich an den zuvor angegebenen 2020-Zeitrahmen für sein 5G-Gerät halten.

Mehr zu diesem Thema

Hinterlasse einen Kommentar

Ultra HD 4K Fernseher
Alles, was Sie über Ultra HD 4K-Fernseher wissen müssen
Shenmue-III
Shenmue 3: News, Gameplay, Trailer und Erscheinungsdatum
PlayStation 5
PlayStation 5: Veröffentlichungsdatum, Preis, Spezifikationen, Gerüchte und Neuigkeiten
Terrarium TV
Alles, was Sie über Terrarium TV wissen müssen
androide Apfel Gaming Wie es geht Internet iPhone Personal Computers Review Site-Überprüfung Die Besten Besten
Apps werden auf Note 10 nicht im Vollbildmodus angezeigt

Manchmal haben Flaggschiff-Smartphones Probleme mit der Software. Diese Probleme können ...

So beheben Sie Probleme mit der Überhitzung des Galaxy Note 10

Überhitzungsprobleme können die Gesundheit von Smartphones gefährden. Überhitzungsprobleme könnten ...

Beste Live-TV-Streaming-Dienste
Top-besten Live-TV-Streaming-Dienste

Wenn Sie mit den Satellitenfernsehkanälen und Kabeln frustriert sind ...