14 Möglichkeiten zur Behebung von iPhone-GPS-Problemen

Wir werden mehrere Lösungen auflisten, die Ihnen helfen, das iPhone-GPS-Problem zu beheben, einschließlich des Fehlers beim Spielen von Pokémon GO „GPS-Signal nicht gefunden“.

iPhone GPS-Probleme sind nicht so häufig wie WLAN-Probleme or Probleme mit Bluetooth, aber einige Leute berichteten, dass ihr GPS nicht genau war oder der Standort des Benutzers nicht erkannt werden konnte. 

GPS-Probleme auf iPhones treten normalerweise direkt nach einem iOS-Update auf. Viele Leute haben sich direkt nach dem Upgrade ihrer Softwareversion über die Ungenauigkeit des GPS beschwert. 

Wir werden mehrere Lösungen auflisten, die Ihnen helfen, das iPhone-GPS-Problem zu beheben, einschließlich des Fehlers beim Spielen von Pokémon GO „GPS-Signal nicht gefunden“.

 

Gewährleisten

Bevor wir beginnen, gehen Sie zu Einstellungen > Datenschutz > Ortungsdienste und vergewissern Sie sich Ortungsdienste sind aktiviert.

Siehe auch: So beheben Sie keinen Dienst auf dem iPhone.

Verschiedene Möglichkeiten, iPhone GPS-Probleme zu beheben

 

Ortungsdienste umschalten

Wenn das GPS ungenau ist oder der Standort nicht erkannt wird, stellen einige Benutzer fest, dass das Umschalten der Ortungsdienste die Dinge wieder in Gang setzt. Beginnen Sie von dort aus.

  • Navigieren Sie zu Einstellungen
  • Tippen Sie anschließend auf Datenschutz
  • Zylinderkopfschrauben Standortservices
  • Schalten Sie nun die Ortungsdienste aus, warten Sie 15 bis 20 Sekunden und schalten Sie sie wieder ein.

 

Aktivieren Sie Ortungsdienste für Ihre Karte 

Unabhängig davon, ob Sie Google Maps oder Apple Maps verwenden, stellen Sie sicher, dass sie die Erlaubnis haben, den Ortungsdienst zu verwenden. Navigieren Sie zu:

  • Einstellungen
  • Finden Sie Ihre Planung (Google / Apple / Waze-Karte)
  • Zylinderkopfschrauben Ort
  • Dann, unter "Standortzugriff zulassen" gewährleisten "Frag nächstes Mal oder wenn ich teile" or "Während der Verwendung der App."

Genauen Standort aktivieren

Dadurch können Apps Ihren spezifischen Standort verwenden. Mit dieser Einstellung können Apps wie Google Maps nur Ihren ungefähren Standort bestimmen. Navigieren Sie zu:

  • Einstellungen
  • Finden Sie Ihre Planung (Google / Apple / Waze-Karte)
  • Zylinderkopfschrauben Ort
  • Ermöglichen Genaue Lage

Flugzeugmodus umschalten 

Die folgende Methode zum Ausprobieren ist ebenfalls einfach. Sie müssen zu Einstellungen navigieren und den Flugzeugmodus aktivieren. Lassen Sie es 20 Sekunden lang eingeschaltet und schalten Sie es wieder aus. 

Das Umschalten des Flugzeugmodus kann in verschiedenen Situationen nützlich sein, nicht nur, wenn das GPS nicht funktioniert. Wenn der Fehler „Kein Dienst“ angezeigt wird oder WLAN-Schluckauf auftritt, kann das Problem durch Ein-/Ausschalten des Flugmodus behoben werden.

Datum und Uhrzeit ändern

Sie müssen sicherstellen, dass Datum, Uhrzeit und Zeitzone korrekt sind. Erwägen Sie die Auswahl der Option „Automatisch festlegen“. So können Sie das tun:

  • Gehe zu den Einstellungen
  • Tippen Sie auf Allgemein
  • Tippen Sie auf „Datum & Uhrzeit“
  • Wählen Sie die Option „Automatisch festlegen“.

Karten aktualisieren (Google, Waze, Apple)

Wenn GPS-Probleme nur bei Verwendung einer bestimmten App auftreten, vergewissern Sie sich, dass die Anwendung aktualisiert ist. Öffnen Sie einfach den App Store, tippen Sie auf Updates, suchen Sie nach der App und holen Sie sich die neueste Version.

 

Schalten Sie LTE aus

Mehrere Benutzer haben das iPhone-GPS-Problem gelöst, indem sie LTE deaktiviert haben. Wenn die vorherigen Lösungen für Sie nicht funktioniert haben, versuchen Sie es mit dieser.

  • Gehe zu den Einstellungen
  • Tippen Sie anschließend auf Cellular
  • Zylinderkopfschrauben Zelluläre Datenoptionen
  • Zylinderkopfschrauben Sprache und Daten
  • Klicken Sie (sodass dort ein Haken erscheint) auf das Rechteck 3G

 

Neustart erzwingen

Ein Soft-Reset kann wie Magie wirken. Dadurch werden keine Ihrer Daten gelöscht. So führen Sie einen Soft-Reset auf Ihrem iPhone durch:

  • Drücken und halten Sie die Sleep/Wake-Taste und dem Power-Taste (oder Leiser und Power-Taste für neuere iPhone-Versionen) gleichzeitig
  • Halten Sie diese Tasten mindestens 10 Sekunden lang gedrückt
  • Lassen Sie die Tasten los, wenn Sie das Apple-Logo sehen.

Erzwingen Sie einen Neustart eines iPhones mit Face ID.

  • Drücken Sie kurz die Lauter-Taste, drücken Sie kurz die Leiser-Taste und halten Sie dann die Seitentaste gedrückt. 
  • Wenn das Apple-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Taste los.

 

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Wenn GPS auf dem iPhone nicht funktioniert oder wenn es funktioniert, aber nicht genau ist, sollten Sie die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. So setzen Sie die Netzwerkeinstellungen zurück:

  • Navigieren Sie zu Einstellungen
  • Tippen Sie auf Allgemeines
  • Tippen Sie auf iPhone übertragen oder zurücksetzen
  • Zylinderkopfschrauben Zurücksetzen
  • Auswählen Netzwerkeinstellungen zurücksetzen
  • Passcode eingeben
  • Zylinderkopfschrauben Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

 

Aktualisieren Sie die Software

Ein Software-Update behebt häufig Fehler und bekannte Probleme. Hast du die neuste Version von iOS installiert? Wenn nicht, tun Sie es jetzt. Bevor Sie beginnen, vergewissern Sie sich, dass Ihr Gerät aufgeladen oder an eine Stromquelle angeschlossen ist. 

  • Schließen Sie Ihr iPhone an eine Stromquelle an
  • Stellen Sie eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk her
  • Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Software-Update
  • Tippen Sie auf Herunterladen und installieren oder Jetzt installieren.

Setzen Sie Ihr iPhone mit iTunes oder Finder (auf dem Mac) auf die Werkseinstellungen zurück

Wenn die oben aufgeführten Lösungen nicht funktioniert haben, sollten Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Vergessen Sie nicht, Ihre Daten zu sichern und stellen Sie sicher, dass Sie die haben neueste Version von iTunes oder mit dem Finder auf dem Mac

    • Verwenden Sie das mit Ihrem iPhone gelieferte USB-Kabel, um Ihr Gerät mit dem Computer zu verbinden
    • Verbinden Sie Ihr iPhone mit Ihrem Computer
    • Tippen Sie auf Ihrem iPhone auf „Diesem Gerät vertrauen“.
    • Starten Sie den Finder
    • Wählen Sie in der linken Seitenleiste unter „Standort“ Ihr iPhone aus
    • Klicken Sie auf Ihrem Mac auf „Diesem Gerät vertrauen“ (im Fenster rechts von Ihnen)
    • Klicken Sie dann unter der Registerkarte „Allgemein“ auf „iPhone wiederherstellen“.
    • Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist

or 

Alle Inhalte löschen

Navigieren Sie zu 

  • Navigieren Sie zu Einstellungen
  • Tippen Sie auf Allgemeines
  • Tippen Sie auf iPhone übertragen oder zurücksetzen
  • Zylinderkopfschrauben Löschen aller Inhalte und Einstellungen

 

Das iPhone-GPS funktioniert nach einem iOS-Update nicht

In den meisten Fällen treten iPhone-GPS-Probleme nach einem iOS-Update auf. Beachten Sie, dass das Problem nach einigen Stunden verschwinden kann. In einigen Fällen benötigen iPhones nach dem Update möglicherweise einige Zeit, um sich einzupendeln.

Führen Sie nach Möglichkeit ein Downgrade der iOS-Version durch. Wenn dies nicht möglich ist, können Sie versuchen, das Problem zu beheben, indem Sie die oben genannten Lösungen befolgen. Wiederholen wir sie:

  • Ortungsdienste umschalten
  • Flugzeugmodus umschalten
  • Navigieren Sie zu Einstellungen > Datum & Uhrzeit und wählen Sie „Automatisch einstellen“.
  • Schalten Sie LTE aus und wählen Sie 3G
  • Wenn Sie nur bei Verwendung einer bestimmten App GPS-Probleme haben, aktualisieren Sie diese App
  • Aktualisieren Sie Ihre Karten-App
  • Aktivieren Sie die genaue Ortung 
  • Führen Sie einen Soft-Reset durch
  • Netzwerkeinstellungen zurücksetzen
  • Sobald eine neue Version von iOS verfügbar ist, installieren Sie sie bitte
  • Stellen Sie Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurück.

 

So beheben Sie das iPhone Pokémon GO "GPS-Signal nicht gefunden".

Pokémon GO ist derzeit eines der beliebtesten Spiele, das von Millionen von Menschen gespielt wird. Einige iPhone-Benutzer haben beim Spielen von Pokémon GO einen Fehler gemeldet – „GPS-Signal nicht gefunden“. 

Das Problem kann auftreten, weil die Server überlastet sind. Wenn die Fehlermeldung weiterhin auftaucht, können Sie Folgendes versuchen:

  • Stellen Sie sicher, dass das WLAN auf Ihrem iPhone aktiviert ist.
  • Wenn der Fehler in Innenräumen auftritt, gehen Sie für eine Weile nach draußen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version der App haben. Öffnen Sie den App Store und suchen Sie nach dem Pokémon GO-Update.
  • Starten Sie die App neu – Starten Sie die App erneut.
  • Lesen Sie unseren Leitfaden- Pokémon GO wird nicht geladen? Häufige Pokémon GO-Probleme und -Korrekturen

 

War dieser Artikel hilfreich?

Dies hilft uns, unsere Website zu verbessern.



Holen Sie sich Ihre Geschichten geliefert

Nur wichtige Neuigkeiten und Updates. Nie spammen.