IPhone-Mikrofon funktioniert nicht – So beheben Sie es

Wenn das iPhone-Mikrofon nicht funktioniert, gibt es ein paar Dinge zu versuchen. Alle sind ziemlich einfach, einschließlich

Wenn das iPhone-Mikrofon nicht funktioniert, viele wichtige Telefonaktivitäten wird gestört. Beispielsweise können die Leute Sie während eines Telefongesprächs, FaceTime-Chats usw. nicht hören. Auch wenn Sie Videos aufnehmen, ist kein Ton zu hören. Wie wird man dieses lästige Problem los?

Es gibt ein paar Dinge zu versuchen. Alles ist ziemlich einfach, einschließlich des Neustarts Ihres iPhones, der Reinigung des Mikrofons und der Kopfhörerbuchse und der Aktualisierung der Software. Kommen wir ohne weiteres zu den Lösungen.

Siehe auch: iPhone- und Apple-Fehler und -Korrekturen.

 

Möglichkeiten zur Behebung des Problems, dass das iPhone-Mikrofon nicht funktioniert

Testen Sie das Mikrofon

Bevor wir die effektivsten Techniken zur Fehlerbehebung teilen, testen wir zuerst Ihr iPhone-Mikrofon. Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Verwenden von Sprachnotizen

  • Öffnen Sie die Sprachnotiz-App, die Sie auf dem Startbildschirm finden.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Finger das Mikrofon nicht bedecken.
  • Tippen Sie auf das Aufnahmesymbol (der rote Kreis) und beginnen Sie zu sprechen. Wenn Sie mit der Aufnahme Ihrer Stimme fertig sind, tippen Sie auf die rote Taste.
  • Geben Sie nun die Aufnahmestimme wieder, indem Sie auf das Wiedergabesymbol neben der roten Taste tippen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Sprachaufnahme hören können.

Siri

Versuchen Sie, auf Siri zuzugreifen und etwas zu fragen. Drücken Sie die Home-Taste (oder die Einschalttaste) etwas länger, bis Siri angezeigt wird. Versuchen Sie, mit Siri zu sprechen und sie etwas zu fragen. Wenn Siri Ihre Anfrage oder Frage nicht richtig beantwortet, versuchen Sie es erneut mit lauterer Stimme.

Verwenden Sie die Kamera-App oder FaceTime.

Sie können auch die Kamera-App oder die FaceTime-Videofunktion verwenden, um den Ton aufzunehmen. Starten Sie die Kamera-App und stellen Sie sie auf Video ein. Nehmen Sie dann Ihre Stimme auf und spielen Sie sie ab, um zu prüfen, ob Sie Ihre Stimme deutlich hören können oder nicht.

Entfernen Sie die iPhone-Hülle

Versuchen Sie, Ihre iPhone-Hülle oder Displayschutzfolie zu entfernen, die Ihre iPhone-Lautsprecher und das iSight-Mikrofon abdecken könnten. Testen Sie Ihr iPhone-Mikrofon mit den oben genannten Schritten.

Deaktivieren Sie die Geräuschunterdrückung (iPhone 12 und älter)

Phone Noise Cancelling ist eine wertvolle Funktion, die Sie auf Ihrem iPhone finden können. Es kann helfen, die Umgebungsgeräusche beim Telefonieren zu reduzieren. Navigieren Sie zum Deaktivieren zu Einstellungen und tippen Sie auf Allgemein. Wählen Sie dann Barrierefreiheit, scrollen Sie nach unten und suchen Sie nach Phone Noise Cancellation. Wenn Sie die grüne Schaltfläche daneben sehen, tippen Sie darauf, um sie auszuschalten.

Starten Sie das iPhone neu

Ein Neustart kann verschiedene Probleme beheben. Halten Sie die Sleep/Wake-Tasten (Leiser + Power) gedrückt, bis Sie den roten Schieberegler sehen, und schieben Sie ihn nach rechts, um ihn auszuschalten. Warten Sie einige Sekunden und schalten Sie es dann wieder ein, indem Sie dieselbe Taste drücken, bis Sie das Apple-Logo sehen.

Deaktivieren Sie Bluetooth (beliebiges Audiozubehör)

  • Deaktivieren Sie vorübergehend Bluetooth.
  • Trennen Sie alle Audiozubehörteile und AirPods
  • Entfernen Sie alle Kopfhörer

 

Stellen Sie sicher, dass nichts die Mikrofone blockiert.

Ihr iPhone sollte mindestens drei Mikrofone haben. Stellen Sie sicher, dass es in diesen Bereichen keine Blockierungen gibt. Entfernen Sie Ihre Hülle oder Displayschutzfolie, wenn sie im Weg ist. 

Wenn Staub oder Schmutz Ihr iPhone-Mikrofon bedeckt, kann dies die vom Mikrofon empfangene Tonqualität beeinträchtigen. Es kann verhindern, dass der Ton das Mikrofon erreicht. Sie können den Bereich reinigen, um den Staub von dort loszuwerden. Darüber hinaus können Sie auch einen Zahnstocher oder eine Nadel verwenden, um den Schmutz zu entfernen, aber tun Sie es sanft und vorsichtig.

 

 

Lösung 3: Beenden der App erzwingen / Schließen und erneut öffnen. 

Wenn eine App wie Skype oder WhatsApp das Problem verursacht, sollten Sie die App erneut öffnen. 

Überprüfen Sie die iPhone-Mikrofoneinstellungen.

Wenn das Problem nur bei der Verwendung bestimmter Apps auftritt, überprüfen Sie die Mikrofoneinstellungen Ihres iPhones. Stellen Sie sicher, dass die Apps die Berechtigung haben, auf das Mikrofon zuzugreifen. Öffnen Sie Einstellungen >> Datenschutz >> tippen Sie auf Mikrofon.

Update iOS

Überprüfen Sie, ob eine neue Version von iOS verfügbar ist. Gehen Sie zu Einstellungen >> Allgemein >> Software-Update. Wenn ja, laden Sie es herunter. Es kann Ihnen helfen, Probleme mit dem iPhone-Mikrofon zu beseitigen. Tippen Sie im Software-Update-Fenster auf „Installieren“, um das Update zu erhalten.

Alle Einstellungen zurücksetzen

Wenn Sie alle oben genannten Lösungen durchgeführt haben und das Mikrofon auf Ihrem iPhone nicht funktioniert, versuchen Sie, alle Einstellungen zurückzusetzen. Diese Methode setzt alle Einstellungen Ihres iPhones zurück, einschließlich mikrofonbezogener. 

Die Schritte sind so einfach. Klicken Sie auf Einstellungen >> Allgemein >> iPhone übertragen oder zurücksetzen. Wählen Sie dann Alle Einstellungen zurücksetzen. Möglicherweise müssen Sie Ihren Passcode eingeben, bevor Sie den Vorgang fortsetzen können. Tippen Sie dann in einem Popup-Fenster auf Alle Einstellungen zurücksetzen.

Löschen Iphone

Wenn "Alle Einstellungen zurücksetzen" Ihr iPhone-Mikrofonproblem nicht behoben hat, versuchen Sie, Ihr iPhone zu löschen. Diese Technik setzt alle iPhone-Einstellungen und die darin enthaltenen Apps und Inhalte zurück. Deshalb ist es ratsam, zuerst Ihre Daten zu sichern.

Um das iPhone zu löschen, navigieren Sie zu Einstellungen >> Allgemein >> iPhone übertragen oder zurücksetzen >> Alle Inhalte und Einstellungen löschen >> Passcode eingeben >> Tippen Sie in einem Popup-Fenster auf iPhone löschen.

Wiederherstellen iPhone

Sie können Ihr iPhone mit dem Finder auf dem Mac auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Sie benötigen einen Computer und eine gute Internetverbindung. Hier sind die Schritte:

    • Verbinden Sie Ihr iPhone mit Ihrem Computer
    • Tippen Sie auf Ihrem iPhone auf „Diesem Gerät vertrauen“.
    • Starten Sie den Finder
    • Wählen Sie in der linken Seitenleiste unter „Standort“ Ihr iPhone aus
    • Klicken Sie auf Ihrem Mac auf „Diesem Gerät vertrauen“ (im Fenster rechts von Ihnen)
    • Klicken Sie dann unter der Registerkarte „Allgemein“ auf „iPhone wiederherstellen“.

 

Wenn das iPhone-Mikrofon nicht funktioniert, obwohl Sie alle oben aufgeführten Lösungen ausprobiert haben, Kontaktieren Sie Apple oder besuchen Sie einen von ihre Geschäfte.

Siehe auch: So beheben Sie das Problem, dass das iPhone nicht klingelt.

 

War dieser Artikel hilfreich?

Dies hilft uns, unsere Website zu verbessern.


Technobezz

Holen Sie sich Ihre Geschichten geliefert

Nur wichtige Neuigkeiten und Updates. Nie spammen.