Technobezz

Samsung verzeichnet im dritten Quartal höhere Gewinne aufgrund gestiegener Verkäufe von Galaxy Note 10

Es ist nicht so, als würde Apple allein in diesen Tagen bessere iPhone-Verkäufe erzielen. Der südkoreanische Riese Samsung konnte seine neueste Markteinführung, das Samsung Galaxy Note 10-Smartphone, in großer Stückzahl verkaufen. Dies hat dazu geführt, dass das Unternehmen für das Juli-September-Quartal bessere Finanzzahlen erwartet als erwartet. Es ist wahrscheinlich, dass das Unternehmen Gewinne ausweist, die höher sind als die 7.7-Billionen-Won (6.44-Milliarden-Dollar), die das Unternehmen den Aufsichtsbehörden veranschlagt und mitgeteilt hat. Unabhängigen Schätzungen zufolge wird der Gewinn des Unternehmens auf nahezu 7 Millionen Won fallen.

Höhere Verkäufe des Samsung Galaxy Note 10

Aus welchen Gründen auch immer Samsung höhere Umsätze mit seinem Galaxy Note 10 erzielen kann, das Phablet hat die Markterwartungen mit Sicherheit übertroffen. Einige führen es auf das Problem zurück, mit dem die chinesische Telefonmarke Huawei derzeit konfrontiert ist. Das Unternehmen bringt seine Handys auf den europäischen Märkten ohne Google-basierte Apps auf den Markt wie Maps, Google Mail und YouTube. Das Betriebssystem Google Android steht Huawei nicht in lizenzierter Form zur Verfügung. Dies hätte dem südkoreanischen Unternehmen einen Vorteil verschaffen können. Der US-Markt stand Samsung ohnehin schon früher zur Verfügung.

Abgesehen vom Samsung Galaxy Note 10 will das Unternehmen 1 Millionen Stück seines 5G-Telefons allein in seinem Heimatland verkauft haben.

Samsung-Geschäft

Samsungs Chipsätze schneiden nicht so gut ab

Die Umsatzzuwächse bei Smartphones sind nicht zu verzeichnen in der Profitabilität des Unternehmens, wenn unternehmensweit genommen. In der Vergangenheit trug das Halbleitergeschäft maßgeblich zum Gewinn von Samsung bei. Wenn das Unternehmen gleiche Einnahmen mit Smartphones und Chipsätzen erzielen würde, wären die Einnahmen aus letzteren viel höher als die Einnahmen aus dem Verkauf von Smartphones. Samsung hat den Verkauf von Chipsätzen eingestellt.

Ironischerweise könnte Huawei Technologies der Grund für die Probleme des Herstellers sein, da der chinesische Major den größten Teil seiner Anforderungen an Chipsätze von Samsung bezog. Aufgrund der Handelskrise zwischen China und den USA musste Huawei seine Einkäufe von Chips reduzieren. Abgesehen von Huawei wird berichtet, dass Rechenzentren den Kauf von Chipsätzen reduzieren.

Es ist jedoch nicht unbedingt eine schlechte Nachricht für Samsung, da Experten prognostizieren, dass sich die Trends im weiteren Jahresverlauf umkehren könnten. Das Bild wird klarer, sobald die tatsächlichen Zahlen für das letzte Quartal von Samsung offiziell in Kürze veröffentlicht werden.

Mehr zu diesem Thema

Hinterlasse einen Kommentar

Nokia Display
HMD Global arbeitet an einem Nokia Smartphone mit Wasserfall-Display und 5-Rückfahrkameras
Samsung Galaxy A51
Samsung Galaxy A51 wird voraussichtlich weltweit in 2020 verfügbar sein
Grand Theft Auto 6
Grand Theft Auto 6 Erscheinungsjahr Möglicherweise durch "Rockstar" durch Grand Theft Auto 5 angedeutet
GTA 6 Von Rockstar durch Grand Theft Auto 5 angedeutet
androide Apfel Gaming Wie es geht Internet iPhone Personal Computers Review Site-Überprüfung Die Besten Besten
Möchten Sie einen der besten Laptop-Kopfhörer kaufen? Guck dir diese an

Wenn Sie neue Kopfhörer kaufen möchten ...

"GTA 6" -Updates Erscheinungsdatum: Neue neueste Nachrichten zu Grand Theft Auto VI

Grand Theft Auto VI: Es gibt nicht viele Videospiele ...

Auf der Suche nach den besten Laptops für den persönlichen Gebrauch? Schau dir diese Liste an

Sie sind verwirrt darüber, einen der besten Laptops für den persönlichen Gebrauch zu bekommen? ...