So beheben Sie das Wifi-Dropping-Problem auf dem Sony Xperia Z

Sony Xperia Z T Mobile 35567069 03 600x337 1

Original-Anleitung lesen: Wi-Fi Won’t connect Sony Xperia
Sony war das erste Unternehmen, das ein wasserdichtes und modisches Smartphone auf den Markt brachte, das Sony Xperia Z. Dieses Smartphone wird von einem 1,5 GHz Quad-Core-Prozessor und einem 1080p-Display angetrieben. Viele Smartphone-Liebhaber haben dieses Telefon wegen seines stilvollen Aussehens und seiner erstaunlichen Funktionen angenommen.
Aber das Problem ist, dass die meisten seiner Benutzer einige Probleme mit ihren Smartphones konfrontiert sind. Eines der häufigsten Probleme ist das Wi-Fi-Dropping-Problem auf dem Sony Xperia Z. In Foren haben sich viele Benutzer über ein schwaches Wi-Fi-Signal beschwert; einige haben sich über Probleme bei der Verbindung mit einem bestimmten Router beschwert, und einige haben sich über häufige Wi-Fi-Dropping-Probleme beschwert. Wir haben ein paar nützliche Lösungen für dieses Problem vorbereitet, lesen Sie also diesen Artikel weiter, um das Wi-fi Dropping Problem auf Sony Xperia Z zu lösen.
Siehe auch – Häufige Probleme von Sony Xperia Z und ihre Lösungen

Wie man das Wifi-Dropping-Problem auf dem Sony Xperia Z behebt

 

www.cnet.com

Es gibt verschiedene Gründe für dieses Problem. Manchmal kann es vorkommen, dass das Wi-Fi-Dropping-Problem auf dem Sony Xperia Z auftritt, wenn Sie Wi-Fi und Bluetooth gleichzeitig einschalten. Es besteht auch die Möglichkeit, dass der stromsparende Ausdauermodus das Wi-Fi beeinträchtigt, weil er die Verbindung unterbricht und die Synchronisierung stoppt, wenn Sie das Display ausschalten. Was auch immer der Grund ist, Sie können das Problem immer beheben, wenn Sie die Gründe richtig kennen.

Mögliche Lösungen für das Problem des Abbruchs der Wi-Fi-Verbindung auf dem Sony Xperia Z

Vergewissern Sie sich zunächst, dass Sie Bluetooth ausgeschaltet haben, wenn Sie sich mit dem WLAN verbinden. Schalten Sie außerdem den Ausdauermodus aus. Sie können überprüfen, ob er ausgeschaltet ist, indem Sie zu Einstellungen > Energieverwaltung > Ausdauermodus gehen.

developer.sonymobile.com

1. Nachdem Sie die beiden vorherigen Punkte überprüft haben, starten Sie Ihr Telefon und den Router neu.
2. Überprüfen Sie, ob Sie die richtigen Daten und das richtige Passwort eingegeben haben.
3. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Firmware haben. Für Ihren Router müssen Sie die Website des Herstellers überprüfen und für Ihr Telefon sollte dies als OTA-Update kommen.
4. Versuchen Sie, den Kanal Ihres Routers zu ändern und stellen Sie sicher, dass DHCP eingeschaltet ist.

Gehen Sie zum Backoffice Ihres Modems. Geben Sie die folgende URL ein

  • Linksys – http://192.168.1.1
  • 3Com – http://192.168.1.1
  • D-Link – http://192.168.0.1
  • Belkin – http://192.168.2.1
  • Netgear – http://192.168.0.1.

5. Schalten Sie den MAC-Filter an Ihrem Router aus und fügen Sie die MAC-Adresse Ihres Telefons hinzu.
6. Versuchen Sie es mit der PC-Software von Sony. Installieren Sie die Software auf Ihrem PC und gehen Sie dann in die Zone “Support”, dann “Start” > “Phone Software Update” > “Start”.
Wenn diese Methoden bei Ihnen nicht funktioniert haben, verwenden Sie diese Methode: 90 % der Benutzer fanden diese Methode hilfreich, die WiFi-Probleme auf dem Sony Xperia behebt.
Wenn Sie jedoch bereits die neueste Version haben, dann wählen Sie die Option Telefon reparieren und folgen Sie den Anweisungen.
7. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie sich in einem guten Empfangsbereich befinden. Falls Sie nur einen oder zwei Balken bemerken, deutet dies auf eine Inkonsistenz in der Übertragung hin, die dazu führt, dass das Signal sehr häufig abfällt. Gehen Sie also etwas näher an den Hotspot heran, um zu prüfen, ob das Problem behoben ist.
8. Falls Sie eine Schutzhülle verwenden, sollten Sie diese entfernen und prüfen, ob sich dadurch Unterschiede ergeben. Der Grund dafür ist, dass eine Schutzhülle immer gut für das Wohlbefinden Ihres Mobiltelefons ist, aber was passiert, ist, dass sie manchmal das Signal stören kann und somit zu diesen Arten von Problemen führt.
9. Eine weitere Sache, die Sie versuchen können, ist die Einstellung der Wi-Fi-Ruhezustandspolitik auf “Immer”. Standardmäßig wird die Wi-Fi-Verbindung auf dem Android-Smartphone getrennt, wenn das Telefon in den Ruhezustand geht, was die Akkulaufzeit verlängert. Sie können jedoch Änderungen in den Wi-Fi-Einstellungen vornehmen, indem Sie zu Einstellungen > Wi-Fi > Menü > Erweitert gehen und auf die Option “Wi-Fi im Ruhezustand eingeschaltet lassen” tippen. Wählen Sie nun die gewünschte Option aus.

 www.reddit.com

10. Wenn Sie alle hier genannten Schritte durchgeführt haben, aber immer noch in der gleichen Situation sind, ist das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen die letzte Abhilfe, die Sie versuchen können. Gehen Sie dazu einfach zu Einstellungen > Sichern & Zurücksetzen > Zurücksetzen auf Werkseinstellungen, um alles auf dem Gerät zu löschen. Erstellen Sie also zuerst eine Sicherungskopie, bevor Sie mit diesem Schritt fortfahren.
Dies sind die möglichen Lösungen, versuchen Sie sie nacheinander und Sie werden das Problem bald loswerden.

Gesamt
0
Aktien
Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge