Technobezz

Profitieren Sie von den Sicherheitsfunktionen von Google Chrome

Google Chrome ist bekannt als einer der sichersten und sichersten Browser. Sie können es jedoch noch sicherer und sicherer machen, wenn Sie die integrierten und erweiterten Sicherheitsfunktionen nutzen. Sie wären überrascht über die vielen Sicherheitsoptionen, die dieser Browser unter der Haube oder in Verbindung mit Drittanbietern bietet.

Aktivieren Sie Malware-Schutz und Erkennung

Standardmäßig ist die Sicherheitseinstellung bereits aktiviert. Aber es tut nicht weh zu überprüfen, nur um sicher zu gehen.

  1. Öffnen Sie Ihren Browser und klicken Sie auf das Schraubenschlüsselsymbol oder auf drei Schaltflächen in der oberen rechten Ecke der Seite.
  2. Klicken Sie auf das Menü zum Anpassen und Steuern von Google Chrome.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Optionen.
  4. Wählen Sie im Fenster "Google Chrome-Optionen" die Option "Unter der Haube".
  5. Überprüfen Sie im Abschnitt "Sicherheit", ob das Kontrollkästchen neben "Phishing- und Malware-Schutz aktivieren" aktiviert ist.

Ein Häkchen bedeutet, dass der Malware-Schutz aktiviert ist.

Pop-up-Einstellungen in Chrome blockieren

Popups oder Popup-Anzeigen sind in der Regel harmlos, nur lästig. Aber sie wurden häufig verwendet, um Viren auf Ihren Computer zu bekommen. Daher möchten Sie sie möglicherweise in Google Chrome blockieren, um Ihren Computer und das Netzwerk zu schützen.

  1. Öffnen Sie Ihren Browser und klicken Sie auf das Schraubenschlüsselsymbol / drei vertikale Punkte in der oberen rechten Ecke der Seite.
  2. Klicken Sie auf das Menü zum Anpassen und Steuern von Google Chrome.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Optionen.
  4. Wählen Sie im Fenster "Google Chrome-Optionen" die Option "Unter der Haube".
  5. Überprüfen Sie im Bereich Web-Inhalt, ob das Kontrollkästchen neben "Benachrichtigen, wenn das Popup blockiert ist" aktiviert ist. Das Häkchen stellt sicher, dass alle Pop-ups blockiert sind, wenn Sie sie nicht entsperren.

Ändern Sie die Cookie-Einstellungen

Wenn Sie zulassen, dass Websites Ihre Online-Navigation verfolgen, kann dies die Sicherheit von Google Chrome beeinträchtigen. Da dies Cookies sind, möchten Sie möglicherweise Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

  1. Führen Sie die Schritte 1 bis 4 in der vorherigen Prozedur aus.
  2. Suchen Sie unter der Registerkarte "Unter der Haube" nach dem Dropdown-Menü "Cookie-Einstellungen". Sie haben drei Möglichkeiten - Alle Cookies zulassen, Beschränken, wie Cookies von Drittanbietern verwendet werden können, und Alle Cookies blockieren.
  3. Wählen Sie die zweite und dritte Option, je nach Vorliebe. Klicken Sie auf die Schaltfläche Schließen.

Ändern der Datenschutzfunktionen

Chrome verfügt über verschiedene Datenschutzfunktionen, die Sie vor einer Reihe von Bedrohungen schützen können, von etwas so Einfachem wie einem Rechtschreibfehler und etwas so Komplexem wie Phishing- und Malware-Angriffen. Nutzen Sie diese Funktionen und surfen Sie im Internet entspannt.

  1. Öffnen Sie einen Google Chrome-Browser und geben Sie chrome: // settings ein, um auf die Seite Einstellungen zuzugreifen. Eine andere Alternative wäre, auf die drei Punkte, die vertikal ausgerichtet sind, zu klicken, die sich in der obersten rechten Ecke befinden und auf Einstellungen klicken.
  2. Scrollen Sie nach unten und suchen Sie nach "Erweitert". Klick es an.
  3. Stellen Sie im Menü Datenschutz und Sicherheit sicher, dass Folgendes aktiviert ist.
  • Verwenden Sie einen Webdienst, um Navigationsfehler zu beheben
  • Verwenden Sie einen Webdienst, um Rechtschreibfehler zu beheben
  • Schützen Sie sich und Ihr Gerät vor gefährlichen Websites
  • Verwenden Sie einen Vorhersagedienst, um Seiten schneller zu laden
  • Verwenden Sie einen Vorhersagedienst, um Suchvorgänge und in die Adresszeile eingegebene URLs zu vervollständigen

Sie haben auch die Möglichkeit, bestimmte Online-Inhalte einzuschränken, indem Sie die Inhaltseinstellungen im Menü Datenschutz und Sicherheit ändern.

Für zusätzliche Sicherheit sollten Sie sich Chrome ansehen Passwort Alarm Sicherheitserweiterung.

Mehr zu diesem Thema

Hinterlasse einen Kommentar

Google Pixel 4-Start
Pixel 4- und Pixel 4 XL-Smartphones gestartet, Display erhält A + Bewertung für Pixel 4XL
Vivo 5G-Telefon
Oppo, Realme und Vivo werden Teil des 5G Smartphones Launch Race
GTA 6
GTA 6 News - Vice City bestätigt, Trevor Phillips Voice Actor teilt Informationen
Galaxy Fold 2
Galaxy Fold 2 Codename 'Bloom' Release soll im April 2020 erscheinen
androide Apfel Gaming Wie es geht Internet iPhone Personal Computers Review Site-Überprüfung Die Besten Besten
Sling-TV
Alles, was Sie über Sling TV wissen müssen

Sling TV wurde erstmals im Februar 2015 ins Leben gerufen und war der ...

Auf der Suche nach den besten Kamera-Smartphones? Hier ist unsere Wahl

Die Funktionen und das Design der Telefone haben sich im Laufe der Zeit ständig weiterentwickelt. EIN...

Dies sind einige der besten Laptops für Architekten

Egal, ob Sie vorhaben, einen Laptop für sich selbst zu kaufen oder ...