Wie man die iCloud-Aktivierung umgeht iPhone 4 iOS 7.1.2 [Mac]

TS4515 01 icloud activate iphone 001 en 340x600 1

Die iCloud-Aktivierung ist eine Funktion auf dem iOS-Gerät, die zum Schutz Ihres Geräts dient. Sie kann zum Beispiel das iPhone vor Diebstahl schützen. Die iCloud-Aktivierung wird auf einem iPhone angezeigt, wenn Sie eine Ersteinrichtung nach dem Upgrade von iOS, beim Zurücksetzen aller Inhalte oder beim Wiederherstellen des iPhones vornehmen. Der Benutzer muss die Apple-ID eingeben, die beim letzten Mal verwendet wurde, um die iCloud-Aktivierung umgehen zu können. Diese Funktion wird angezeigt, wenn der Benutzer, der dieses iPhone besitzt und sich mit seiner Apple ID in iCloud in den Einstellungen des iPhones anmeldet und “Mein iPhone suchen” standardmäßig aktiviert. Nur der Benutzer, der diese Apple ID kennt, kann die iCloud-Aktivierung umgehen und kann dann das iPhon wieder benutzen. Für jemanden, der die Apple-ID nicht kennt, bleibt das iPhone in der iCloud-Aktivierung stecken und die Person kann das iPhone nicht verwenden.
Die iCloud-Aktivierung kann die Anzahl der gestohlenen iPhones verringern. Das liegt daran, dass der Dieb das iPhone nicht benutzen kann, wenn er die iCloud-Aktivierung nicht umgehen kann, wenn er das iPhone wiederherstellt oder das iPhone von Benutzern gesperrt und aus der Ferne gelöscht wurde, indem er eine der Funktionen in “Mein iPhone suchen” verwendet. Aber haben Sie schon einmal so ein Pech erlebt wie mein Freund, bei dem sein iPhone 4 nicht mit einer bestimmten Apple ID verbunden war, dann hat sich jemand, der auf sein iPhone zugegriffen hat, bei der Apple ID in iCloud angemeldet und Find My iPhone aktiviert. Sein iPhone wurde gesperrt und von selbst gelöscht und er stand vor der iCloud-Aktivierung und die Apple ID war nicht die Apple ID, die er kannte. Was für ein Pech! Hier wollen wir teilen, wie man die iCloud-Aktivierung iPhone 4 iOS 7.1.2 umgeht.
Wenn Sie die Quittung oder den offiziellen POP (Proof of Purchase) vom autorisierten Apple-Händler haben, können Sie sich an Apple Care oder einen autorisierten Service Provider wenden, um die iCloud-Aktivierung aus der Ferne zu öffnen. Aber wenn Sie es nicht haben oder wenn Sie es verloren haben, können Sie dieser Anleitung folgen.
Lesen Sie auch: Wie Sie Ihr vermisstes iPhone/iPad/iPod Touch mit Find My iPhone aufspüren

Wie man iCloud umgeht und das iPhone 4 iOS 7.1.2 aktiviert

Vorbereitung

  • Diese Anleitung ist für das iPhone 4 mit iOS 7.x oder dem neuesten iOS 7.1.2
  • Diese Anleitung ist für den Fall gedacht, dass Ihr iPhone 4 bei der Ersteinrichtung im Bildschirm “Aktiviertes iPhone” festhängt, wie es auf dem Bild unten zu sehen ist.

How to Bypass iCloud Activation iPhone 4 iOS 7.1.2

Was Sie benötigen:

  • Mac OS X mit aktuellstem iTunes und darauf installiertem Java
  • 30-poliger Anschluss
  • Internet-Konnektivität

Schritte zur Vorbereitung:

  • Laden Sie GNERDS_iCloud_Bypass_With_Certs.zip herunter und entpacken Sie diese Zip-Datei. Im Ergebnisordner des Entpackens finden Sie diese Datei:

How to Bypass iCloud Activation iPhone 4 iOS 7.1.2

  • Cyberduck für Mac herunterladen
  • Reiboot herunterladen
  • Schließen Sie das iPhone 4 über den 30-poligen Stecker an den Mac an
  • Bringen Sie Ihr iPhone 4 in den DFU-Modus: Halten Sie den Einschaltknopf und die Home-Taste gedrückt, bis das iPhone neu startet. Warten Sie 5 Sekunden und lassen Sie den Power-Button los, aber halten Sie den
  • Home-Button weiterhin gedrückt. Wenn es gelingt, bleibt der Bildschirm Ihres iPhones dunkel

 

Schritt 1:

  • Doppelklicken Sie im Extraktionsergebnis-Ordner, wie Sie oben sehen konnten, auf SSH.jar
  • Wenn sich Ihr iPhone bereits im DFU-Modus befindet, wird diese Anwendung ihre Arbeit automatisch erledigen und warten, bis die grünen Worte erscheinen, die Ihnen mitteilen, dass Ihr iPhone nun für den Zugriff als SSH geöffnet ist.

How to Bypass iCloud Activation iPhone 4 iOS 7.1.2

  • Öffnen Sie danach die Anwendung Terminal auf Ihrem Mac.
  • Geben Sie ein: ssh [email protected] -p 2022Passwort: alpine
  • Geben Sie ein: mount.sh

Schritt 2:

  • Öffnen Sie die Anwendung Cyberduck
  • Klicken Sie auf Verbindung öffnen und wählen Sie SFTP mit Server: localhost und Port: 2022
  • Benutzername: root und Passwort: alpine
  • Geben Sie in /mnt1/var/Applications die Datei setup.app ein und löschen Sie setup.app
  • Weiter zu /mnt1/Applications/
  • Im Finder die Datei Preferences.app im Ordner GNERDS_iCloud_Bypass_With_Certs nach /mnt1/Applications/ ziehen. Diese Datei soll dort Preferences.app ersetzen. Wenn es eine Warnung gibt: “Ersetzen oder überschreiben”, wählen Sie Ersetzen oder Überschreiben.
  • Auf dem gleichen Weg wie oben beschrieben, ersetzen Sie die Dateien data_ark.plist, device_private_key.pem und device_public_key.pem di /mnt2/root/Library/Lockdown. Die gleiche Datei finden Sie in GNERDS_iCloud_Bypass_With_Certs

Schritt 3:

  • Wenn Sie alle oben genannten Schritte durchgeführt haben, setzen Sie Ihr iPhone zurück, indem Sie die Power- und Home-Taste gedrückt halten
  • Das iPhone bootet und wechselt in den Wiederherstellungsmodus
  • Starten Sie die Reiboot-App und klicken Sie auf Recovery-Modus verlassen
  • Fertig. Das iPhone startet direkt auf dem Startbildschirm ohne Aktivierungsbildschirm

Lesen Sie auch: Wie man das iPhone repariert und verhindert, dass es heiß wird

Gesamt
0
Aktien
Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge