Xiaomi Redmi 3: Ein preisgünstiges Smartphone mit Metallgehäuse und massivem 4100-mAh-Akku

Xiaomi hat gerade die neue Fortsetzung von Xiaomi Redmi 3 mit dem Aluminiumgehäuse angekündigt. Zuvor veröffentlichte Xiaomi auch Xiaomi Redmi Note 3, indem es dasselbe Material übernahm.

Xiaomi hat gerade die neue Fortsetzung von Xiaomi Redmi 3 mit dem Aluminiumgehäuse angekündigt. Zuvor veröffentlichte Xiaomi auch Xiaomi Redmi Note 3, indem es dasselbe Material übernahm. Seine Vorgänger, Redmire 2 und Redmi Note 2 bestehen aus Kunststoff. Der Übergang zum Aluminiummaterial ist einer ihrer Schritte, um das Produkt der Budgetklasse zu verbessern.

Dieser Nachfolger von Xiaomi Redmi 2 bietet ein Aluminiumgehäuse mit Mustermuster und den Upgrade-Prozessor im Inneren. Qualcomm Snapdragon 616 ist die perfekte Option für diese Klasse. Das Gerät verfügt über einen ähnlichen RAM wie Redmi 2, dh 2 GB, und unterstützt Dual-SIM-Dual-Standby. Der 16 GB Internetspeicher, der über microSD erweitert werden kann. Für die Kamera verfügt die neue Redmi 3 über eine 13-Megapixel-Hauptkamera mit Phasendetektions-Autofokus und eine 5-Megapixel-Frontkamera. Ein weiteres interessantes Merkmal dieser neuen Version ist die enorme Akkukapazität für eine preisgünstige Smartphone-Klasse: 4100 mAh.

Laut ubergizmo,

„Es wird morgen in China zum Verkauf angeboten, wo der Preis bei 699 RMB liegt, was bei Umrechnung ungefähr 106 US-Dollar entspricht. Leider wird Xiaomi es nicht in den USA verkaufen, zumindest nicht offiziell. Für diejenigen, die es in die Hände bekommen möchten, müssen Sie es versuchen grau Marktimporte. “

Wenn Sie den Wert oder die Leistung eines Smartphones mögen, dann ist Xiaomi Redmi 3 eine Überlegung wert.

Quelle

Die anderen Neuigkeiten: Die durchgesickerte unveröffentlichte Facebook Messenger App für Mac Image

War dieser Artikel hilfreich?

Dies hilft uns, unsere Website zu verbessern.



Holen Sie sich Ihre Geschichten geliefert

Nur wichtige Neuigkeiten und Updates. Nie spammen.